Tunnelsperrung – auf den Acantilados de Los Gigantes

Klippenweg über die Acantilados

Auf einer Wanderung von Los Gigantes über den Klippenweg habe ich heute festgestellt, dass massive Türen bereitstehen, um den Tunnel zwischen den Acantilados de Los Gigantes und dem Barranco Seco abzusperren (siehe Bild).

Türen für den Tunnel

Dann wird die beliebte Wanderstrecke „Doppelter Tunneltrip“ nicht mehr länger begehbar sein. Ich weiß jedoch nicht, ob es sich um eine vorübergehende Sperrung wegen Bauarbeiten handelt oder eine Sperrung auf Dauer ist. Wenn jemand mehr weiß, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen.

Doppelter Tunneltrip Track

Da anscheinend auch andere Tunnel im Barranco de Masca und im Barranco Natero verschlossen werden, könnten sich die Möglichkeiten der interessanten Galeria und Kanal Wanderungen in der Region erheblich reduzieren. Falls du auf geschlossene Tunnel triffst, hinterlasse bitte für andere Wanderer hier einen Kommentar. Dann kann ich zu den einzelnen Wanderungen entsprechende Anmerkungen erstellen. Vielen Dank im Voraus für deine Mithilfe,

Dagmar von Siebeninseln

Baumaterial vor dem Tunneleingang

6 Kommentare bei „Tunnelsperrung – auf den Acantilados de Los Gigantes“

  1. Das ist aber sehr schade. Das war meine Lieblingswanderung auf der Insel. Wäre schön, wenn ihr weiter darüber berichtet. Danke!

    1. Sobald ich mehr weiß, werde ich es hier schreiben. VG

  2. Hallo
    Haben die Tour heute gemacht, die Türen sind eingebaut aber stehen offen. Extrem spektakuläre Tour sind Barranco Natero runter und über den Klippenweg zurück.
    LG

    1. Vielen Dank für die Rückmeldung – das hilft sicher anderen Wanderern, die die Tour gehen möchten

  3. Wie sieht es derzeit aus, weiß jmd, ob die Tunnel noch geöffnet sind?
    Wir überlegen, im Oktober auf die Insel zu kommen 🙂 Danke vielmals vorab!

    1. Vor einer Woche waren sie noch geöffnet.

Schreibe einen Kommentar