Sieben Inseln
12.3.2021 (aktualisiert: 27.11.2022) | 12min Lesedauer

Wandern im Teno Gebirge

InselTeneriffa
Blick aus der Höhe auf die westliche Teno Gebirge Region mit Wolken. Im Hintergrund La Gomera.

Wie du einfach deine Wandertouren auf Siebeninseln findest

Mittlerweile habe ich sehr viele Wandertouren auf Teneriffa und sehr viele davon im Teno Gebirge auf Siebeninseln vorgestellt. Das auf dem Teno Gebirge mein persönlicher Schwerpunkt liegt, ist kein Zufall. Denn ich wohne in Los Gigantes und dieser kleine Ort liegt unmittelbar an den Steilklippen Acantilados de Los Gigantes. So habe ich das Teno Gebirge also unmittelbar vor meiner Haustür. So unternahm und unternehme ich viele Wandertouren im Teno Gebirge.
Track El Molledo - Risco Blanco - Felsplateau und Wanderrunde Tamaimo - El Molledo
Track El Molledo - Risco Blanco - Felsplateau und Wanderrunde Tamaimo - El Molledo
Dadurch kam eine Wanderung zur nächsten. Und nun gibt es einen guten Grund einmal ein bisschen Ordnung in die vielen Touren im Teno Gebirge zu bringen. Die Wandertouren auf Teneriffa habe ich nicht nur in unterschiedliche Kategorien (Regionen) unterteilt, sondern werde in den folgenden Blogbeiträgen auch die einzelnen Kategorien ein wenig näher vorstellen. Für dich bedeutet das, dass du in den nächsten Artikeln alle wichtigen Wandertouren in einer Kategorie (Region) zusammengefasst erhalten wirst. 
Wanderweg bei Teno Alto - Orietierung nun auch auf Siebeninseln verbessert
Wanderweg bei Teno Alto - Orietierung nun auch auf Siebeninseln verbessert
Und damit solltest du dann einen guten Überblick über Wandertouren in den einzelnen Regionen gewinnen. Sofern ich neue und aktuelle Informationen habe, werde ich diese ergänzen und einfügen. Außerdem gibt es noch viele kleine und große Touren, die ich bislang nicht veröffentlicht habe. Auch auf diese Touren und Tracks werde ich in den Kategorien hinweisen und werden die Tracks hochladen. Im Downloadbereich habe ich bereits auf Teneriffa aufgeräumt. Dort findest du alle Tracks in neuen Ordnern, die der entsprechenden Kategorien und Region zugeordnet sind. Den Anfang mit dem „Überblick“ Artikel macht heute das Teno Gebirge.
der weiße Kanal
der weiße Kanal

Das Teno Gebirge – ein Paradies für Wanderer

Das Teno Gebirge im Nordwesten von Teneriffa gehört –  wie auch das Anaga Gebirge – zu den ältesten Teilen der Insel. Der höchste Berg ist der Große Gala mit einer Höhe von 1345 Meter. Das Teno Gebirge entstand vor 17 Millionen Jahren als selbständige Insel. Es ist von einer großen Anzahl tiefer Schluchten (Barrancos) vulkanischen Ursprungs durchzogen, die steil zur Küste abfallen. Die bekannteste Schlucht der Insel ist der Barranco de Masca. Ehemals von vielen hunderten Touristen täglich besucht, war diese lange geschlossen und wurde im Jahr 2021 neu eröffnet.
am Strand Barranco Seco
am Strand Barranco Seco
Die Schluchten des Teno Gebirges fallen im Westen mit ca. 600 Metern steil in das Meer hinein (Acantilados de Los Gigantes). Für Wanderer sind daher besonders interessant die vielen Schlucht oder Gratwanderungen. Doch auch auf der Nordseite des Teno Gebirges gibt es viele reizvolle Wanderungen, die zum Teil durch den mit Farnen behangenen Nebelwald führen. Hinzu kommen zahlreiche Tunnel- oder Kanalwanderungen. Das Teno Gebirge erstreckt sich zwischen den Ortschaften im Norden (Buenavista del Norte, Los Silos) bis nach Santiago del Teide und Los Gigantes im Südwesten. Innerhalb des Gebirges befinden sich viele kleine Dörfer, deren Bewohner überwiegend traditionelle kanarische Landwirtschaft betreiben. Auch hier gibt es auf den Wanderungen einiges an Kultur, Landwirtschaft, Flora und Fauna zu entdecken.
Barranco Natero - Felsspalt, den es zu umgehen gilt
Barranco Natero - Felsspalt, den es zu umgehen gilt

Teno Gebirge und die unterschiedlichen Wanderungen

Im Folgenden habe ich versucht, die verschiedenen Wanderungen im Teno Gebirge noch einmal ein wenig zu ordnen. So findest du Grat Wanderungen, Schlucht Wanderungen, Tunnel Wanderungen, Kanal Wanderungen, Wasserfall Wanderungen, Dorf- und Landschaft Wanderungen, Kleine Wanderungen und das Spezialrevier Erjos. Wenn eine Wanderung mehrere Kriterien erfüllt, habe ich diese teilweise auch doppelt eingestellt.
Fortaleza de Masca - Wanderinnen mit Blick zur westlichen Abbruchkante
Fortaleza de Masca - Wanderinnen mit Blick zur westlichen Abbruchkante

Grat Wanderungen im Teno Gebirge 

Felsstufen auf dem Risco Steig im nördlichen Teno Gebirge
Felsstufen auf dem Risco Steig im nördlichen Teno Gebirge
Der kräftige Felsbogen im El Bujero mit Blick auf die Steilküste und La Gomera.
Der kräftige Felsbogen im El Bujero mit Blick auf die Steilküste und La Gomera.
Artikelzusammenfassung und große Auswahl an GPS Wander-Tracks

Artikelzusammenfassung und große Auswahl an GPS Wander-Tracks

Melde dich jetzt für meinen Newsletter an und erhalte exklusiven Zugriff auf meine gesammelten GPS Tracks sowie alle Kurzinformationen zu meinen Artikeln.
Jetzt anmelden
Achtung seit März 2018 von dem Besitzer der Ziegenfarm Casas de Arazas gesperrt
 
Barranco Natero - unterer Abschnitt
Barranco Natero - unterer Abschnitt

Schluchtwanderungen im Teno Gebirge

Wanderweg von Teno Alto bis zum Mirador Palmar
Wanderweg von Teno Alto bis zum Mirador Palmar
Achtung: dieser Barranco ist am Einstieg „Guergues Steig) seit März 2018 von dem Besitzer der Ziegenfarm Casas de Arazas gesperrt. Alternativ kannst du noch über den Weißen Kanal in den Barranco Natero gelangen.
An einigen Stellen ist die Schlucht von Masca so eng, so dass es schon mal zu einem kleinen Menschenstau kam
An einigen Stellen ist die Schlucht von Masca so eng, so dass es schon mal zu einem kleinen Menschenstau kam
Diese Wanderung, die an sich mit der Masca Wanderung eine große Rundwanderung ist, kann im Moment so auch nicht gegangen werden, da leider keine Boote von Masca nach Los Gigantes fahren. Dennoch ist Teil 1 der Wanderung bis zum Ort oder auch zum Strand von Masca möglich. Von dort kannst du entweder zu Fuß nach Santiago del Teide zurückgehen oder den Bus nehmen. Wegen des Autobahnbaus ist zudem im Moment der Einstiegsweg auf den Gala Sattel nicht auf dem ehemaligen Weg möglich, sondern du musst die Baustelle am Bauzaun rechts umgehen.
Teneriffa – abenteuerliche Wanderungen im nördlichen Teno Gebirge – Rundwanderung durch einen einsamen Barranco und eine Küstenwanderung mit Felsentor
Tunnelausgang bei Cuevas Negras
Tunnelausgang bei Cuevas Negras

Tunnelwanderungen

Artikelzusammenfassung und große Auswahl an GPS Wander-Tracks

Artikelzusammenfassung und große Auswahl an GPS Wander-Tracks

Melde dich jetzt für meinen Newsletter an und erhalte exklusiven Zugriff auf meine gesammelten GPS Tracks sowie alle Kurzinformationen zu meinen Artikeln.
Jetzt anmelden
Weißer Kanal im Teno
Weißer Kanal im Teno

Kanalwanderung

Cascada Lomo Morín mit Blick auf die Nordküste bei Los Silos - leider seit Frühjahr 2022 ohne Wasser
Cascada Lomo Morín mit Blick auf die Nordküste bei Los Silos - leider seit Frühjahr 2022 ohne Wasser

Wasserfall Wanderung

Cascada Lomo Morín – Rundwanderung zu einem Wasserfall im Teno Gebirge – leider gibt es seit Frühjahr 2022 kein Wasser mehr an dieser schönen Stelle
Tamaimo - Blick vom Aufstieg auf den Guama
Tamaimo - Blick vom Aufstieg auf den Guama

Dörfer und Landschaft

Blick auf den hellen Vulkanfelsen Risco Blanco Teno Gebirge
Blick auf den hellen Vulkanfelsen Risco Blanco Teno Gebirge

Kleine Rundwanderungen im Teno Gebirge

Teno Gebirge: Wanderweg über den Grat am Waldrand
Teno Gebirge: Wanderweg über den Grat am Waldrand

Rund um Erjos

Auswahl an verschiedenen Wanderungen rund um Erjos im Teno Gebirge
Auswahl an verschiedenen Wanderungen rund um Erjos im Teno Gebirge
Die Waldgegend um Erjos nimmt bei meinen persönlichen Wanderungen einen großen Platz ein. Denn in den ausgedehnten Nebelwäldern ist es in den heißen Sommermonaten auf Teneriffa wunderbar kühl. Außerdem gibt es immer wieder interessante verborgene Pfade und beeindruckende Aussichten zu entdecken. Auch mit Hund eignet sich die Gegend besonders, da Hunde dort ihren Schatten haben und einen waldigen Untergrund zum Laufen. So kommt es, dass ich in dem Gebiet um Erjos – neben den beiden oben genannten Touren – eine Menge Wandertouren und Tracks gesammelt habe, die ich „noch“ nicht alle auf Siebeninseln vorgestellt habe. Doch ab heute wirst du diese Touren im Sonderordner Erjos finden. Viel Freude beim Stöbern.
Teno Gebirge: Eine kleine Brücke im Barranco de Masca - hoffentlich bald wieder begehbar
Teno Gebirge: Eine kleine Brücke im Barranco de Masca - hoffentlich bald wieder begehbar

Und zum Schluss

Ich hoffe, dass dir dieser Überblick ein wenig helfen wird, dich im Teno Gebirge zu orientieren. Demnächst werde ich hier auf Siebeninseln weitere Überblicke über die anderen Kategorien (Regionen) auf Teneriffa veröffentlichen. Wenn das fertig sein wird, werde ich auch wieder einzelne Touren beschreiben. Doch so ein Blog braucht Zeit. Und neben der Arbeit ist es nicht so ganz einfach, allzu viel davon für den Blog „abzuzwacken“. Umso mehr freue ich mich, über dein Feedback und daran, dass wanderbegeisterte Menschen hier ihre persönlichen Wandertouren finden können. Viel Freude bei deinen Wanderungen,
Dagmar von Siebeninseln

Kommentare

FRANK Wesner
FRANK Wesner - 12.03.21, 20:43

Danke für deine schönen und informativen Eindrücke.
Hoffentlich kann ich bald wieder auf eine meiner Lieblings Inseln des
Kanarischen Archipels
LG Frank

Dagmar
Dagmar - 12.03.21, 20:49

Danke Frank für deinen Besuch hier – und klar ich hoffe auch sehr, dass bald wieder viele Wanderer auf die schöne Insel kommen können. LG Dagmar

Verfasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Mehr erfahren